«Nach der Globalisierung»

12.8.2004
Buch
Haben die Entwicklungsländer von der Globalisierung profitiert? Oder hat sie ihnen geschadet? Welche Alternativen gibt es? Alliance Sud hat zusammen mit ihren Trägerorganisationen eine intensive Standortbestimmung zu diesen Fragen durchgeführt.

Ausgehend von einer Analyse über 25 Jahre Globalisierung, verfasst von Peter Niggli, hat die Arbeitsgemeinschaft sechzehn politische Zielsetzungen für die Zukunft formuliert. Das Buch umfasst sowohl Nigglis Analyse als auch die sechzehn entwicklungspolitischen Leitlinien der Arbeitsgemeinschaft.

Peter Niggli, Nach der Globalisierung. Entwicklungspolitik im 21. Jahrhundert.
Hrsg. Arbeitsgemeinschaft Swissaid, Fastenopfer, Brot für alle, Helvetas, Caritas, Heks.
Rotpunktverlag, Zürich 2004. 140 Seiten,
Fr. 18.–/EUR 11.50,
ISBN 3-85869-285-9.


erhältlich im Buchhandel oder direkt bei Alliance Sud