Reform der WTO: In wessen Interesse?

20.4.2019
Position
Die USA werfen China vor, die WTO-Regeln zu verletzen. Mit der Unterstützung aller «entwickelten» Länder, darunter auch der Schweiz, fordern sie eine Reform. Alliance Sud fordert, dass dies nicht zum Nachteil der armen Länder geschehen darf.

Download des Positionspapiers von Alliance Sud (in Französisch)