Agenda

Events of the civil society in Switzerland.
26.5.2020 - 19:00
Solothurn

Auswege aus der Pestizid-Falle – nachhaltige Lösungen in der Praxis

Pestizide sind in aller Munde – sprichwörtlich, und leider auch als Rückstände in der Nahrung und in unserem Trinkwasser. In Afrika sind die Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit besonders gravierend. Welche Alternativen gibt es zur chemischen Keule? Referate von Regula Bolliger-Flury, Bio-...
2.6.2020 - 18:00
Erlacherhof, Junkerngasse 47, Bern

Bern politisch – Stadtrundgang

Ein Stadtrundgang mit einzigartiger szenischer Begleitung von StattLand zum Thema "Bern politisch"...
6.6.2020 - 14:00
Basel

Gummischrot und Seifenblasen – Proteste in der Welt: Youth Summit 2020 Mission 21

Unter dem Slogan "Gummischrot und Seifenblasen – Proteste in der Welt" wollen wir gemeinsam diskutieren, was politische Proteste in der Welt bewirken. Junge Leute gehen rund um den Globus für das Klima auf die Strasse und über eine Million Menschen protestiert alleine in Hong Kong für...
25.6.2020 - 12:15
Alliance Sud InfoDoc, Av. de Cour 1, 1007 Lausanne.

Midi-film : Polluting Paradise

Un projet de décharge dans un petit village turc. Pendant plus de 5 ans, Fatih Akin filme la résistance des villageois et témoigne des catastrophes inéluctables qui frappent le paradis perdu.
18.8.2020 - 12:15
Bern

Film am Mittag: «Pray the Devil Back to Hell»

Dokumentarfilm: Durch gewaltlosen Widerstand waren christliche und muslimische Frauen massgebend an der Beendigung des Bürgerkrieges in Liberia beteiligt.
16.9.2020 - 18:00
Bern

Soziale Innovation lokal/global

Feierabendgespräch mit Eva Schmassmann (Plattform Agenda 2030) und Thomas Göttin (Politforum Bern und SNSI) zum Thema soziale Innovation.
15.10.2020 - 08:30 to 18.12.2020 - 17:30
Alliance Sud InfoDoc, Av. de Cour 1, 1007 Lausanne.

Exposition : Sur les pavés, la rage !

Exposition d’affiches d’étudiants graphistes (édhéa)
15.10.2020 - 18:30
Alliance Sud InfoDoc, Av. de Cour 1, 1007 Lausanne.

Spectacle : Les Silencieuses (récit d’un voyage)

Les transformations sociales reposent sur nos imaginaires. Seul en scène, le comédien Nicolas Raccah raconte la domination masculine, un thème très présent dans les revendications de la société civile. Spectacle suivi d’un débat.

Pages

MonTueWedThuFriSatSun
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

Let us know about your event.
Webform