Agenda

Events of the civil society in Switzerland.
27.2.2020 - 18:15
Genève

A World Divided: The Global Struggle for Human Rights in the Age of Nation-States

Conférence, entrée libre, inscription obligatoire.
3.3.2020 - 12:15
Bern

Film am Mittag: Hands on! Aktiv gegen Klimawandel

Der Film porträtiert drei junge Frauen aus Norwegen, Kenia und Kanada, die sich in ihrer Heimat für Umwelt- und Klimaschutz engagieren. Er stellt ihre Initiativen vor und macht ihre Motive für ihr Engagement deutlich. Die drei Frauen zeigen, wie man mit Protest, Bildung und lokalen Netzwerken gegen...
5.3.2020 - 18:30
Alliance Sud InfoDoc, Av. de Cour 1, 1007 Lausanne.

Conférence : La fin de « La fin de l’histoire » ?

Johan Rochel, Dr. en droit et philosophe, donnera quelques clés de lecture et d’interprétation pour appréhender le réveil mondial de la société civile.
11.3.2020 - 19:15
Bern

Generationengespräch – Aktivismus in der Schweiz

Feierabendgespräch im Progr über die Geschichte und Gegenwart des Aktivismus in der Schweiz. Mit Christine Sieber, Manuel C. Widmer, Dimitri Rougy und Ronja Rennenkampff, moderiert von Daniel Hitzig (Alliance Sud).
17.3.2020 - 18:00
Zollikofen

Wasser in der internationalen Landwirtschaft

Effiziente und produktive Nutzung von Wasser in Theorie und Praxis. Vierter Event in der Veranstaltungsreihe «Wasser im Nahrungsmittelsystem».
19.3.2020 - 18:30
Basel

Aktuelle Entwicklungstheorien in der Diskussion

Was bringt die Welt voran? Die Veranstaltung wirft einen kritischen Blick auf verschiedene Ansätze in den Entwicklungstheorien. "Die Welt macht viel grössere Fortschritte, als es scheint", das ist die These von Hans Rosling, renommierter Entwicklungsforscher und Gründer der Gapminder-...
19.3.2020 - 18:30
Alliance Sud InfoDoc, Av. de Cour 1, 1007 Lausanne.

Table ronde : Pour un libre accès aux semences !

Octavio Sanchez Escoto (Honduras), hôte de la campagne œcuménique 2020, Michelle Zufferey et Joël Vuagniaux exposeront les actions de la société civile qui résiste au Nord et au Sud... En collaboration avec la campagne œcuménique...
21.3.2020 - 17:00
Lausanne

Rencontre avec Kamel Daoud

Conférence, entrée libre.
21.3.2020 - 18:30
Lausanne

Face aux enjeux de la transition

la philanthropie peut-elle remplacer la démocratie, l’action publique et la mobilisation des citoyens ? Présentation du livre « À quoi sert la philanthropie ? » de Didier Minot
2.4.2020 - 18:15
Bern

Kunst und Zivilgesellschaft

Ein Feierabendgespräch um die Frage der Kunst als Mobilisierung und Ausdruck der Zivilgesellschaft - aktivistische, militantische Kunstformen im globalen Süden. Mit Géraldine Zeuner (DEZA, Kultur und Entwicklung), Roger Nydegger (Kuckuck-Produktion) und Urbain Guiguemde (Schauspieler).

Pages

MonTueWedThuFriSatSun
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Let us know about your event.
Webform