Das Paradies der anderen : Ein Heft über die Malediven / Kai Schnier ... [et al.]

Article
Die Umweltprobleme der Malediven sind relativ unbekannt. Die meisten Menschen im Westen kennen das Land vor allem als Ferienparadies für wohlhabende Reisende. Für die Malediverinnen und Malediver sind die Touristenresorts allerdings eine abgeschottete Welt, mit der sie wenig in Berührung kommen. Unser Redakteur Kai Schnier hat für diese Ausgabe die Inseln bereist und erzählt, wie sehr sich deren Bild verändert, wenn man die Urlaubspfade verlässt. Außerdem berichten die Journalistinnen und Journalisten Rae Munavvar, Ibrahim Maahil Mohamed, Ali Naafiz und Shafna Hussain vom Leben in der Hauptstadt Malé und dem in kleinen Dörfern, von den politischen Umbrüchen der vergangenen Jahre und von den jungen Männern, die in den Krieg nach Syrien zogen und jetzt als »IS-Rückkehrer« heimkommen. Die Malediven sind ein kleines Land, nur eine halbe Million Menschen lebt dort. Und doch spiegeln sich hier, pars pro toto, viele aktuelle Themen des Weltgeschehens: Klimawandel, Radikalisierung, der Clash von Arm und Reich. Wir wollen Ihnen in dieser Ausgabe dieses außergewöhnliche Land zeigen, seine Schönheit ebenso wie seine weniger bekannten Seiten. [Auszug Editorial]