Drogen, Krieg, Mexiko : der gefährlichste Ort der Welt / Sandro Benini

Book
Der mexikanische Drogenkrieg ist das brutalste Gemetzel der Gegenwart. 60'000 Menschen wurden ermordet, 25'000 sind spurlos verschwunden. In Sandro Beninis erschütterndem Buch treten in Erscheinung: Der Killer, der nachts von seinen Opfern heimgesucht wird. Ein hilfloser Staatspräsident mit seinen Soldaten. Frauen, die sich in Drogenbosse verlieben und morden. Musiker, die Balladen auf Drogenhändler anstimmen und sterben müssen.

Sandro Benini hat Literatur studiert, war Lateinamerika-Korrespondent und leitet heute das Auslandressort beim «Tages-Anzeiger». [Hrsg.]