Entwicklungsfinanzierung im Umbruch – Entwicklungsstaaten im Aufbruch? / [Schwerpunktred.] : Johannes Jäger, Karin Küblböck<BR>

Article
Globale Kapitalströme sind in den letzten Jahren durch einen Nettoabfluss finanzieller Ressourcen aus Entwicklungs- und Transformationsländern in den Norden gekennzeichnet. Vor diesem Hintergrund befinden sich Muster und Strategien der Entwicklungsfinanzierung sowie traditionelle Geber-Partner-Konstellationen im Umbruch. Dabei werden entstehende Spielräume unterschiedlich genutzt. Eine Analyse verschiedener Akteure und Entwicklungspfade zeigt, wie und warum unterschiedliche Strategien in der Entwicklungsfinanzierung umgesetzt werden. Es stellt sich heraus, dass heterodoxe Ansätze jenseits des Post-Washington-Konsenses wesentlich dazu dienen können, sich herausbildende entwicklungsstaatliche Strategien zu stützen. [Abstract]