Mütter : ihre Lebensbedingungen könnten unterschiedlicher nicht sein - besonders was die Gesundheit angeht / Helena Zweifel... [et al.]

Article
Ob eine Geburt zu einem Gesundheitsrisiko wird, hat weniger mit der körperlichen Beschaffenheit von Frauen zu tun als mit sozialen Lebensbedingungen.

Der WENDEKREIS erzählt in seiner neusten Ausgabe von diesen unterschiedlichen Lebensumständen – im globalen Süden und im Norden. Er zeigt Frauen im ländlichen Kenia, die endlich wollen, dass sich auch für sie etwas zum Besseren verändert. Fragt nach, ob die moderne Reproduktionsmedizin den Frauen mehr Selbstbestimmung bringt. Er berichtet von der neuen Lust auf Mutterschaft in einer Generation von Frauen um die dreissig hier in der Schweiz. Und er unterstützt neue Perspektiven für junge Mütter, die mit ihrem Kind auf den Strassen Harares leben.
Eines wird klar: Selbstbestimmte Mutterschaft ist auch heute keine Selbstverständlichkeit, sondern fordert weltweit die Gesellschaften heraus. Der WENDEKREIS will das Bewusstsein dafür schärfen, dass sich gerade auf dem Gebiet der sexuellen und reproduktiven Gesundheit konkret zeigt, was das Menschenrecht auf Gesundheit uns allen vor Ort und der Weltgemeinschaft im Ganzen wirklich wert ist. [Einführung]