Rum oder Gemüse? : Landwirtschaft in Kuba und Nicaragua zwischen Ernährungssouveränität, Kooperativen und Weltmarkt / Informationsbüro Nicaragua e. V. (Hrsg.)

Livre
In Kuba und Nicaragua zählt die Landwirtschaft weiterhin zu den wichtigsten Wirtschaftsbereichen. Die staatliche Agrarpolitik bewegt sich zwischen dem Streben unterschiedlicher Akteur*innen nach Ernährungssouveränität bzw. globaler Exportorientierung. Gibt es angesichts der jeweils besonderen Geschichte Kubas und Nicaraguas emanzipatorische Ansätze in beiden Ländern, die die Ernährungssicherheit und -souveränität der Bevölkerung ermöglichen?
Wie steht es um die Rolle der Bäuer*innen und Landarbeiter*innen und speziell die Situation der Frauen und der schwarzen Bevölkerung in diesem Kontext? Wie ist das Verhältnis zwischen staatlichen, genossenschaftlichen und privaten bäuerlichen Betrieben? Welche Zwänge erzeugen die Freihandelsverträge der EU und die Globalisierung im Landwirtschaftsbereich? Schließlich auch: was heißt das alles für unseren Alltag als Konsument*innen und Aktivist*innen in Europa? [Hg.]