Bodenschätze : reiche Minen, arme Länder : Schwerpunkt / Heike Holdinghausen... [et al.]

Articoli
Die Nachfrage nach Eisen, Kupfer und anderen Metallen steigt; manche werden nur in wenigen Ländern gefördert oder die Vorräte schrumpfen. Die internationale Konkurrenz wird schärfer. Auf der Strecke bleiben häufig die Umwelt und die Rechte der Arbeiter, die die Rohstoffe aus dem Boden holen. Rohstoffreichtum muss aber nicht zum Fluch für arme Länder werden, wenn ihn die Regierung zum Wohl der Bevölkerung nutzt – und wenn sich die Bergbaufirmen an grundlegende Spielregeln halten. [Abstract]