Reflexionspapiere zu Kultur und Entwicklung / DEZA

Documenti elettronici
Die vorliegende Publikation geht der Frage nach, inwiefern das Kulturengagement der DEZA einen Einfluss auf verschiedene Thematiken der klassischen Entwicklungszusammenarbeit haben kann. Aufgrund einer theoretischen Auseinandersetzung und praktischen Beispielen aus verschiedenen Regionen wird das Potenzial und die Wirkung kulturellen Schaffens auf die Gestaltung und Zukunft der Gesellschaft aufgezeigt. Wir danken dem Autor, François Matarasso, für die Reflexionspapiere, die in diesem Heft zusammengestellt sind. Sie waren die Grundlage für einen Diskussions- und Lernprozess, der uns bei der Ausrichtung und Umsetzung unseres Kulturengagements weiterbringt. Gerne teilen wir diese Reflexionspapiere mit Ihnen, liebe Leserinnen und Leser und versprechen Ihnen auf den nächsten Seiten einen anregenden und bisweilen provokativen Lesestoff. [Hrsg.]