Politik für eine
gerechte Welt

Entwicklung | Finanzen | Klima | Welthandel | Konzerne

Alliance Sud
Monbijoustrasse 31
Postfach 6735
CH-3001 Bern

Paketadresse:
Monbijoustrasse 31
3011 Bern

Tel. +41 31 390 93 30
Fax +41 31 390 93 31
mail[at]alliancesud.ch

PC 30-36070-0

Lageplan

 
Sie sind hier: Startseite

Aktuell

Hilfe bleibt stabil – bei den Ärmsten wird jedoch gekürzt

Hilfe bleibt stabil – bei den Ärmsten wird jedoch gekürzt

Die Entwicklungsbudgets der Industriestaaten erreichten mit 135.2 Mrd. US-$ 2014 wieder den Stand von 2013. Allerdings gelangt immer weniger Geld in die ärmsten Länder. ...>>

Analysefreies CSR-Papier des Seco

Analysefreies CSR-Papier des Seco

Das Positionspapier des Bundesrats zur sozialen Unternehmensverantwortung (CSR) bestätigt, dass die Schweiz ausschliesslich auf Selbstregulierung und freiwillige Initiativen setzt. ...>>

Wandel im Zeichen von Würde und Rechten

Wandel im Zeichen von Würde und Rechten

Das Weltsozialforum 2015: Das nach-revolutionäre Tunesien im Regen und die Debatte über öffentlich-private Partnerschaften bei der Entwicklung. Bilanz von Isolda Agazzi, Alliance Sud. ...>>

Alliance Sud zur Verlängerung der Ostzusammenarbeit

Alliance Sud zur Verlängerung der Ostzusammenarbeit

Der Bundesrat will wie bisher Kohäsionsbeitrag an die neuen EU-Länder und die Entwicklungshilfe im Balkan und in Zentralasien im gleichen Gesetz regeln. Alliance Sud schlägt vor, endlich sauber zu trennen. ...>>

Menschenrechte: Konservative Zwängerei im Nationalrat

Menschenrechte: Konservative Zwängerei im Nationalrat

Nach turbulenter Debatte hat der Nationalrat die Motion für mehr Konzernverantwortung erst angenommen und nach einem Rückkommensantrag doch noch abgelehnt. ...>>

Doris' Klimaentscheid: Nichts als warme Luft

Doris' Klimaentscheid: Nichts als warme Luft

Das bundesrätliche Angebot an die Uno, welche Klimaziele die Schweiz verfolgt, ist eine herbe Enttäuschung. Es fällt hinter die USA und die EU zurück. Die Reaktion der Klima-Allianz. ...>>

Revision des Aktienrechts: Das fordern NGOs

Revision des Aktienrechts: Das fordern NGOs

Eine bessere Verankerung der Unternehmensverantwortung im Obligationenrecht: Darauf zielt die gemeinsame Vernehmlassung einer Koalition von NGOs, darunter Alliance Sud. ...>>

Artikelaktionen
Benutzerspezifische Werkzeuge